Tag 21 – mit Physik spielen

veröffentlicht am: 21. Dezember 2012

day21

Libgdx hat Box2D integriert, eine 2D-Physik-Engine.

Ich werde mich noch eine ganze Weile damit beschäftigen müssen, bevor ich da durchblicke, deswegen folgen hier ein paar Links nützlichen (englischen) Quellen:

http://box2d.org/manual.pdf Das offizielle Handbuch zu Box2D. Die Beispielcodes sind allerdings in C++ geschrieben, daher muss man sich einigermaßen sicher sein, wie man das umwandelt.

http://dpk.net/2011/05/01/libgdx-box2d-tiled-maps-full-working-example-part-1/ Ein noch unfertiges Tutorial, das ein komplettes Beispiel erkären wird. Der für uns neue Box2D-Code wird ab hier erklärt.


https://github.com/libgdx/libgdx/blob/master/tests/gdx-tests/src/com/badlogic/gdx/tests/Box2DTest.java
Das an wichtigen Stellen sehr gut dokumentierte Beispiel, das libgdx mitliefert.

http://www.badlogicgames.com/wordpress/?p=2017Ein komplettes, etwas komplizierteres Beispiel

Box2D ist sehr nützlich, wenn man komplexere Physik in seinem Spiel braucht. Ich werde es allerdings eher weniger nutzen, da die Physik in meinen Spielen sehr einfach gehalten ist (und nicht realistisch sein muss).

geposted in libgdx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.